Überblick zu GUIDES

Instagram Guides
4. Oktober 2021

Verschaffe dir einen schnellen Überblick zu Guides.

Vielleicht hast du dieses Symbol, welches wie eine „aufgeklappte Zeitung“ aussieht, auf dem einen oder anderen Instagram Profil (in der Menüleiste zwischen dem Grid, Reels, IGTV’s etc) schon wahrgenommen.

Guide Symbol auf Instagram
Instagram Guides Überblick Handy

Doch was sind diese Guides und wofür kannst du sie nutzen?

Ein Guide besteht aus einer Sammlung von Beiträgen (mindestens zwei Beiträge) und gibt deinem Profilbesucher so die Möglichkeit einen besseren Überblick über dein Profil, dein Business, dich oder andere Themen zu bekommen.

Stell dir vor, du möchtest eine Wanderung durch einen Wald zu den schönsten Plätzen machen und hast keine Ahnung, wo es langgeht. Du buchst einen Guide / Führer, der dich durch den Wald leitet und dir die schönsten Plätze zeigt. Dies spart dir unheimlich viel Zeit und ganz ehrlich auch Nerven, weil du nun nicht mehr herumirrst.

Genauso verhält es sich mit den Guides auf Instagram. Du kannst in einem Guide eine Serie von bereits veröffentlichten Beiträgen zu einem bestimmten Thema zusammenfassen. Dies spart deinen Profilbesuchern enorm viel Zeit durch deine gesamten Beiträge zu scrollen.

In einem Guide kannst du neue und ältere Beiträge mischen und sie mit weiteren Informationen ergänzen.

Somit kannst du z.B. Tipps zu einem bestimmten Thema geben, Empfehlungen für bestimmte Produkte aussprechen oder Schritt für Schritt Anleitungen geben.

Auch hier scheinen die Möglichkeiten grenzenlos.

Momentan gibt es drei Arten von Guides:  Orte, Produkte und Beiträge

Guide über Orte

Dies ist ideal wenn du Empfehlungen für lokale Geschäfte, Touristenattraktionen, Hotels, Restaurants etc. geben möchtest.

Ich habe z.B. einen Guide über meine Lieblingsplätze in Mainz erstellt. Im Guide habe ich so mehrere „Orte“ zusammengefügt und wenn jemand meiner Follower Mainz besucht, kann sie schauen, wo ich gern hingehe.

Dabei gebe ich den Ort an und wähle so aus den Beiträgen von anderen Instagram Nutzern die Bilder aus und füge sie meinem Guide hinzu. Natürlich könnte ich auch eigene Beiträge / Bilder verwenden.

Bild antippen, um das Video abszuspielen.

Guide über Produkte

Das ist super für dich, wenn du einen Online Shop mit Instagram verknüpft hast und auch deine Produkte über einen Guide vermarkten möchtest. Oder du nutzt diese Möglichkeit und teilst deine Lieblingsprodukte mit deiner Community.

Sieh es wie einen digitalen Katalog. Du kannst Guides z.B. nach Produkttypen, Preisen oder nach Themen sortiert anlegen.

Ich habe jetzt mal einen für ein paar Produkte, welche ich fast täglich nutze, angelegt. Würde gern mehr verlinken, aber leider sind nicht alle auf Instagram gelistet.

Bild antippen, um das Video abszuspielen.

Guide über Beiträge

Auch hier kannst du dich sehr kreativ austoben. Wenn du Service-Angebote / Dienstleistungen, also keine physischen Produkte verkaufst, kannst du jedoch hier einen Guide für deine Angebote erstellen.

Gleichzeitig kannst du einen Guide, wie eine „Wissens-Datenbank“ nutzen und Beiträge von dir, zu bestimmten Themen, zusammenfügen. Dadurch kannst du dich als Expertin positionieren.

Außerdem hast du die Möglichkeit, gespeicherte Beiträge von anderen Accounts, die dir z.B. gefallen, auch in einem Guide zu sortieren und sogar noch deine eigenen Beiträge darunter mischen. 

Als Beispiel habe ich einen Guide über meine Business Buddies erstellt und wenn du das auf Instagram siehst und auf die einzelnen Beiträge im Guide klickst, gelangst du direkt zu deren Profilen.

Bild antippen, um das Video abszuspielen.

Welche Vorteile bringen dir die Guides?

Sichtbarkeit

Guides erhöhen deine Bekanntheit, indem du sie wie einen Leitfaden verwendest, um deinen Follower zu zeigen, bei welchem Problem du ihnen helfen kannst.

 

Interaktion

Deine „älteren“ Beiträge bekommen Likes und Kommentare, werden vielleicht auch geteilt und abgespeichert.

 

Leads

Potentielle Kunden können dadurch mehr über dich und dein Business erfahren.

Der Guide leitet sie durch alle Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit dir oder verweist auf bestimmte Produkte und Dienstleistungen, die in verschiedene Kategorien gruppiert sind.

 

Verkäufe

Erstelle Guides als Leitfaden mit FAQ, Angeboten und Erfolgsgeschichten deiner Kunden.

Mein Tipp für dich:

Probiere sie auf alle Fälle mal aus und schau, welchen positiven Einfluss sie auf dein Business haben.

Kurz gesagt: Du solltest unbedingt GUIDES nutzen, wenn du mit deinem Business wachsen möchtest.

Hast du Fragen zu Guides oder zu Instagram? Schreibe mir gern eine Email!

Anke Benen Shine Show Grow

Shine Show Grow

Shine

Glänze mit deiner Persönlichkeit!
 
Show
Zeige wer du bist und was du kannst! 
 
Grow
Wachse über dich hinaus!